beA Logo 
BRAK Logo 
 

Registrierung für Benutzer ohne eigenes Postfach


00081_01.png
Zur Registrierung als Benutzer ohne eigenes Postfach führen Sie bitte die nachfolgend beschriebenen Schritte durch. Voraussetzung für die Registrierung sind der bei der Anlage Ihres Benutzers generierte persönliche Benutzername und das zugehörige Kennwort. Darüber hinaus benötigen Sie einen Sicherheits-Token.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Registrierung für Benutzer ohne eigenes Postfach A, um die Registrierungsseite aufzurufen.
00081_02.png
  1. Geben Sie die Ihnen mitgeteilten Zugangsdaten (Benutzername A und Kennwort B) an. Achten Sie dabei auf Groß- und Kleinschreibung. Mit der Bestätigung Ihrer Eingaben über die Schaltfläche Anmelden C wird der Dialog zur Registrierung aufgerufen.

00081_03.png
  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Import Sicherheits-Token A.

00081_04.png
  1. Geben Sie in dem darauf sich öffnenden Dialog Name Sicherheits-Token eine Bezeichnung A für den zu importierenden Sicherheits-Token an und bestätigen Sie die Eingabe mit OK B. Es wird der Dialog Sicherheits-Token im beA-System hinzufügen geöffnet.
00081_05.png
  1. Im Dialog Sicherheits-Token im beA-System hinzufügen werden Sie aufgefordert, Ihren Token, den Sie künftig zur Anmeldung benutzen, auszuwählen.


Erste Variante: Wurde Ihnen ein Hardware-Token (Signaturkarte) zur Authentifizierung zur Verfügung gestellt, dann stecken Sie die Karte in Ihr Chipkartenlesegerät. Der eingesteckte Hardware-Token wird daraufhin in der Liste angezeigt. Weiter geht es in dieser Variante mit Schritt 9.

Zweite Variante: Falls Sie sich mit einem Software-Token authentifizieren, betätigen Sie die Schaltfläche Sicherheits-Token aus Datei laden B, um einen Software-Token für das Hinzufügen in den Zertifikatsspeicher auszuwählen.
00081_06.png
  1. Öffnen Sie im Dialog Keystore auswählen den Ordner, in dem das Software-Zertifikat gespeichert ist. Wählen Sie das Zertifikat aus und bestätigen Sie die Auswahl über die Schaltfläche Öffnen A.
00081_07.png
  1. Nach der Bestätigung werden Sie zur Eingabe Ihrer PIN aufgefordert. Geben Sie in dem sich dafür öffnenden Dialog PIN eingeben die zum Software-Token zugehörige initiale PIN ein A und bestätigen dies mit der Schaltfläche OK B.
00081_08.png
  1. Anschließend werden Sie aufgefordert, eine neue PIN zu vergeben A B. Bestätigen Sie die Eingabe mit OK C.
00081_09.png
  1. Es wird der Dialog Sicherheits-Token im beA-System hinzufügen angezeigt.
Erste Variante: Bei Benutzung eines Hardware-Tokens, wählen Sie Ihren Hardware-Token aus der Liste aus und bestätigen dies mit der Schaltfläche OK A.

Die vergebene Bezeichnung des Hardware-Tokens wird zu diesem Zeitpunkt noch nicht angezeigt.

Zweite Variante: Bei Benutzung eines Software-Tokens, wählen Sie den zuvor importierten Software-Token mit der von Ihnen vergebenen Bezeichnung aus und bestätigen dies mittels der Schaltfläche OK A.
00081_10.png
Es wird der folgende Dialog geöffnet, in dem Ihnen die erfolgreiche Hinterlegung der Sicherheits-Tokens bestätigt wird.
00081_11.png
  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiterblättern A, um zur Festlegung Ihrer Sicherheitsfragen zu gelangen.

00081_12.png
  1. Sie müssen mindestens eine Sicherheitsfrage über die Schaltfläche Neue Sicherheitsfrage anlegen A erfassen. In dem sich dafür öffnenden Dialog können Sie Sicherheitsfragen und -antworten hinterlegen. Diese werden bei Ihren Supportanfragen benötigt.

00081_13.png
  1. Wählen Sie eine Sicherheitsfrage aus A, erfassen Ihre Antwort B und schließen den Vorgang über die Schaltfläche OK C ab.
00081_14.png
Sie können weitere Sicherheitsfragen hinterlegen, indem Sie erneut auf die Schaltfläche Neue Sicherheitsfrage anlegen D klicken. Ihre bereits hinterlegten Sicherheitsfragen werden Ihnen in einer Übersicht angezeigt E. Diese können über die Schaltfläche Löschen gelöscht und über die Schaltfläche Bearbeiten geändert werden.

Bei Ihren zukünftigen telefonischen Anfragen an den Support wird der Supportmitarbeiter Ihnen eine zufällig ausgewählte Sicherheitsfrage aus Ihrer Übersicht stellen. Diese müssen Sie richtig beantworten, damit dieser nur dann Zugriff auf bestimmte Informationen und Funktionen erhält (z.B. Anzeige des Benutzerjournals).
00081_15.png
  1. Über die Schaltfläche Weiterblättern A erreichen Sie den letzten Schritt Ihrer Registrierung, die Angabe einer E-Mail-Adresse.

00081_16.png
  1. Sie können Ihre E-Mail-Adresse A erfassen. Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist optional. Wenn Sie eine E-Mail-Adresse eingeben, erhalten Sie Benachrichtigungen für persönliche Ereignisse, wie Vergabe oder Entzug von Rechten und Rollen als Benutzer (z.B. Zuordnung als Mitarbeiter auf ein weiteres Postfach).

    Um die Registrierung abzuschließen, klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern und Registrierung abschließen B.

00081_17.png
  1. Es erscheint der folgende Hinweis, in dem Ihnen die erfolgreiche Registrierung bestätigt wird. Über die Schaltfläche Zurück zur Anmeldung A gelangen Sie zur Startseite.
Tags:
  
Release
2.0