beA Logo 
BRAK Logo 
 

Registrierung eines Organisationspostfachs


00116_01.png
Zur Registrierung eines Organisationspostfachs führen Sie bitte die folgenden Schritte durch. Halten Sie die beA-Karte des Organisationspostfachs und deren PIN bereit.

Für die Registrierung ist ein Kartenleser notwendig.

  1. Stecken Sie Ihre beA-Karte in Ihren Kartenleser.
  2. Klicken Sie auf Registrierung für Benutzer mit eigenem Postfach A.
00116_02.png
Es erscheint der folgende Hinweis.

00116_03.png
  1. In dem sich ebenfalls öffnenden Dialog Sicherheits-Token auswählen werden Sie aufgefordert, die beA-Karte des Organisationspostfachs auszuwählen A und die Auswahl über die Schaltfläche OK B zu bestätigen. Für die Registrierung kann nur die beA-Karte ausgewählt werden. Falls andere Sicherheits-Token vorhanden sind, sind diese nicht auswählbar und werden ausgegraut dargestellt.
  2. Nach der Bestätigung der Auswahl der beA-Karte durch über die Schaltfläche OK B werden Sie über den nachfolgenden Dialog Verschlüsselungs-/Authentisierungs-Pin-Eingabe zur Eingabe der PIN A aufgefordert. Geben Sie die PIN über die Tastatur Ihres Kartenlesegeräts oder, falls Ihr Kartenlesegerät nicht über eine Tastatur verfügt, die Tastatur ihres Computers oder die auswählbare Bildschirmtastatur ein.

00116_04.png
  1. Über die entsprechende Taste Ihres Kartenlesegerätes (in der Regel: OK) oder über die Schaltfläche OK B im Dialog Verschlüsselungs-/Authentisierungs-Pin-Eingabe bestätigen Sie die PIN-Eingabe. Auf diesem Wege authentifizieren Sie sich mit der beA-Karte des Organisationspostfachs gegenüber dem beA-System.

00116_05.png
  1. Es wird der folgende Dialog geöffnet und der vorgeschlagene/vorgesehene Postfachbesitzer angezeigt.
  2. Sie haben die Möglichkeit durch Klicken auf die Schaltfläche Benutzer mit Postfach suchen A bzw. Schaltfläche Benutzer ohne Postfach suchen B einen anderen Benutzer als Postfachbesitzer auszuwählen.

    Als Postfachbesitzer können Sie nur Benutzer auswählen, die registriert sind (d.h. den Status vollständig aktiv besitzen) und mindestens einen gültigen HW-Token hinterlegt haben.

    Der ausgewählte Benutzer wird mittels der Schaltfläche Übernehmen als neuer Postfachbesitzer gesetzt. Anschließend wird der nun mit den Daten des ausgewählten Postfachbesitzers im Bereich Vorgesehener/Vorgeschlagener Postfachbesitzer aktualisierte Dialog Registrierung Organisationspostfach geöffnet.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern und Registrierung abschließen C. Es wird geprüft, ob der Status des Benutzers (Postfachbesitzers) vollständig aktiv und für ihn ein gültiger HW-Token in der beA-Anwendung hinterlegt ist.

    Ist beides der Fall, wird der angezeigte Benutzer als Postfachbesitzer bestätigt und der Prozess wird bei Schritt 9 fortgesetzt.

    Ansonsten wird abhängig vom Ergebnis der Prüfung eine der folgenden Statusmeldungen ausgegeben.
00116_06.png
Der Benutzer hat sich noch nicht registriert.
00116_07.png
Der Benutzer hat keinen gültigen HW-Token hinterlegt.

00116_08.png
  1. Die jeweiligen Verschlüsselungs- und Authentifizierungs-Zertifikate aller Sicherheits-Token des ausgewählten Postfachbesitzers aus der Rechteverwaltung müssen gelesen und mit den entsprechenden Berechtigungen hinterlegt werden. Die Hinterlegungen müssen Sie mit PIN-Eingaben bestätigen. Eine Hinweismeldung gibt an, wie viele PIN-Eingaben vorgenommen werden müssen.

00116_09.png
  1. Anschließend erscheint der folgende Hinweis, in dem Ihnen die erfolgreiche Registrierung bestätigt wird. Über die Schaltfläche Zurück zur Anmeldung gelangen Sie zur Startseite.
Tags: