beA Logo 
BRAK Logo 
 

Liste der Rollen


Zusätzlich zu den Rechten können Benutzern Rollen zugewiesen werden. Diese Rollen sind eine Zusammenfassung von mehreren Rechten. Manche Rechte können nur durch bestimmte Rollen vergeben werden. Es kann zwischen den folgenden Rollen unterschieden werden.

Mitarbeiter

Die Rolle "Mitarbeiter" kann jedem Benutzer zugeordnet werden, unabhängig davon, ob dieser ein eigenes Postfach hat oder nicht. Diese Rolle ist die Grundlage, um einem Mitarbeiter die gewünschten Rechte zu geben.
Beim Vergeben der Rolle wird automatisch das Recht "01 - Nachrichtenübersicht öffnen" an den Benutzer vergeben. Dieses Recht ist jedoch kein festes Recht und kann jederzeit einfach entzogen werden.

Zustellungsbevollmächtigte

Die Rolle "Zustellungsbevollmächtigte" kann jedem Benutzer zugeordnet werden, unabhängig davon, ob dieser ein eigenes Postfach hat oder nicht. Diese Rolle besitzt automatisch die folgenden Rechte:

  • 01 - Nachrichtenübersicht öffnen
  • 03 - Nachricht erstellen
  • 06 - Nachricht öffnen
  • 14 - EBs versenden
  • 15 - EBs zurückweisen
  • 30 - EBs mit VHN versenden (Dieses Recht kann nur über die Rolle vergeben werden.)

Damit eine Zustellungsbevollmächtigte für die beA Kartenbestellung und im BRAV wirksam wird, müssen die Adress-Informationen an die Kammer gemeldet werden. 

Zustellungsbevollmächtigte (RAK)

Die Rolle "Zustellungsbevollmächtigte (RAK)" wird über Ihre Rechtsanwaltskammer gemeldet und besitzt automatisch das folgende Recht:

  • 01 - Nachrichtenübersicht öffnen

Vertretung

Die Rolle "Vertretung" kann nur Benutzern mit eigenem Postfach, welches eine Anwaltseigenschaft hat, zugeordnet werden. Diese Rolle besitzt automatisch die folgenden Rechte:

  • 01 - Nachrichtenübersicht öffnen
  • 03 - Nachricht erstellen
  • 06 - Nachricht öffnen
  • 14 - EBs versenden
  • 15 - EBs zurückweisen
  • 30 - EBs mit VHN versenden (Dieses Recht kann nur über die Rolle vergeben werden.)

Vertretung (RAK)

Die Rolle "Vertretung (RAK)" wird über Ihre Rechtsanwaltskammer gemeldet und besitzt automatisch das folgende Recht:

  • 01 - Nachrichtenübersicht öffnen

VHN-Berechtigte

"VHN-Berechtigte" dürfen im Namen der Berufsausübungsgesellschaft kommunizieren. Die Rolle "VHN-Berechtigter" kann nur durch eine Berufsausübungsgesellschaft an Rechtsanwälte vergeben werden. Hierfür werden der Rolle automatisch die folgenden Rechte zugeteilt:

  • 01 - Nachrichtenübersicht öffnen
  • 03 - Nachricht erstellen
  • 05 - Nachricht versenden
  • 06 - Nachricht öffnen
  • 13 - EBs signieren
  • 14 - EBs versenden
  • 15 - EBs zurückweisen
  • 30 - EBs mit VHN versenden (Dieses Recht kann nur über die Rolle vergeben werden.)
  • 31 - Nachricht mit VHN versenden (Dieses Recht kann nur über die Rolle vergeben werden.)

Abwickler

Die Rolle "Abwickler" wird über Ihre Rechtsanwaltskammer gemeldet und besitzt automatisch die folgenden Rechte:

  • 01 - Nachrichtenübersicht öffnen
  • 18 - Mitarbeiter verwalten
Tags: